Am Abend (22.30) steigt das Rückspiel der Supercopa zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Damit wird auch der erste Titel der Saison vergeben. Das Hinspiel konnte Barcelona mit 3:2 gewinnen.

Besonders für Real Madrid geht es in diesem Spiel um viel. Drei Pflichtspiele sind gespielt und noch stehen die Königlichen ohne Sieg da. Ein Titelgewinn gegen Barcelona könnte das Gemüt des Hauptstadtvereins entspannen. Allein Victor Valdez ist es zu verdanken, das Real weiter eine Chance auf den Titel hat. Denn Valdez patzte beim 2:3 Anschlusstreffer im Hinspiel. Barcelona konnte beide Spiele in der Liga gewinnen. Ein Titelgewinn würde damit den guten Saisonstart krönen.

Real konnte Barcelona in den vergangenen sieben Heimbegegnungen nicht besiegen. Für Barcelona wäre es der bereits vierte Gewinn der Supercopa in Folge.